Fenstergriffe

Fenstergriffe von Hoppe

Standard für hohe Leistung, Schutz und Komfort

Von Standard bis abschließbaren Fenstergriffen

Rund ein Drittel der Wohnungseinbrüche erfolgt jedes Jahr durch das Fenster. Eine beliebte Einbruchsmethode ist das Verschieben des Fensterbeschlages von außen, solange bis der Fenstergriff in der Öffnungsstellung steht. Dann kann der ungebetene Besucher bequem bei Ihnen „einsteigen“.


Unser Standard-Fenstergriff

Secustik® – Der Fenstergriff mit dem hörbaren Plus an Sicherheit


Die Secustik®-Fenstergriffe beinhalten einen patentierten Sperr-Mechanismus als integrierte Basis-Sicherheit. Dieser erschwert ein unbefugtes Verschieben des Fensterbeschlags von außen. Ein Kupplungselement zwischen Griff und Vierkantstift wirkt dabei als „mechanische Diode”. Es erlaubt zwar die normale Betätigung des Fenstergriffs von innen, blockiert aber den Griff, falls jemand versucht, den Fenstergriff von außen über den Beschlag zu manipulieren.


Bei der 180°-Betätigung der Secustik®-Griffe von der Verschluss- zur Kippstellung rastet der selbstsichernde Sperr-Mechanismus mit einem Präzisions-Klicken in unterschiedliche Griffstellungen ein. Dieses typische Secustik®-Geräusch ist das hörbare Plus für mehr Sicherheit am Fenster.

Beim Drehen des Fenstergriffs rasten die federgelagerten Sicherungsbolzen „1“ mit einem Präzisions-Klicken in spezielle Aussparungen im Gehäuse „2“ ein.

Im Verlauf der Dreh-Bewegung werden die Sicherungsbolzen „1“ vom Kupplungselement „3“ zu den weiteren Aussparungen „2“ mitgenommen, wo sie jeweils wieder hörbar einrasten.

Hoppe Secustic


Unsere Hoppe-Secustik-Griffe werden Standardmäßig in F9 "Titan-Farben" ausgeliefert.

Sie können auf Wunsch jede andere verfügbare Farbe erhalten.

WS = weiß

BR = braun

F1 = silber

F4 = goldfarben

F9 = titanfarben

abschließbarer Fenstergriff


Die abschließbaren Fenstergriffe sind auch in jeder Farbe erhältlich.

Druckknopf-Fenstergriff


Die Druckknopf-Fenstergriffe sind auch in jeder Farbe erhältlich.

SecuForte - Sicherheitsgriff

Mit SecuForte bietet HOPPE einen völlig neuen Standard der Einbruchhemmung. Im geschlossenen und im gekippten Zustand ist der Fenstergriff automatisch gesperrt. Das passiert, weil der Griff und der Vierkantstift nicht miteinander verbunden sind – ein einzigartiges Schutz-Konzept, das wirksam vor unbefugtem Öffnen des Fensters von außen schützt. Griffe mit SecuForte können nur durch Drücken des Griffs in Richtung Rosette betätigt werden – eine Manipulation des gesperrten Griffs von außen ist nahezu unmöglich. Damit wirken Fenstergriffe mit SecuForte effizient sowohl gegen Einbruchversuche und Rahmenbohren wie auch durch Verschieben des Beschlags von außen.

Einfach. Anders. Sicherer.

Fenstergriffe mit SecuForte bieten einem Einbrecher so gut wie keine Manipulationsmöglichkeiten: Solange Griff und Vierkantstift nicht miteinander verbunden sind, ist eine Betätigung von außen nahezu unmöglich. Ein Einbrecher, der den Griff von außen drehen will, kann zwar möglicherweise den Griff mit massiver Krafteinwirkung von der Rosette abdrehen, der Vierkantstift lässt sich aber auch dann nicht bewegen. Das Fenster kann nicht geöffnet werden und der Einbruchversuch scheitert. SecuFortewirkt also sowohl gegen das Verschieben des Fensterbeschlags von außen, wie auch gegen die Einbruchmethoden Glasstechen oder Rahmenbohren, durch die versucht wird, den Fenstergriff von außen zu drehen.

Neues Schutz-Prinzip = neue Fenstergriff-Betätigung

SecuForte-Griffe werden zwar anders als gewohnt, aber ganz einfach betätigt: Zum Öffnen des Fensters wird der Griff erst in Richtung Rosette gedrückt. Dadurch wird die Griffsperre gelöst und der Griff lässt sich dann wie gewohnt drehen. Beim Schließen oder Kippen des Fensters wird der Griff wieder gesperrt und lässt sich nur durch erneutes Drücken betätigen.

Für Fenstergriffe mit der neuen Einbruchhemmung SecuForte hat HOPPE ein neues Design entwickelt: die Serie Hamburg. Die feine Linienführung und das harmonische Zusammenspiel eckiger und runder Gestaltungselemente machen die neue Aluminium-Serie zu einem attraktiven Gestaltungselement für jede Wohnumgebung – verfügbar in sechs verschiedenen Farbtönen.

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren